Abgesagt – was tun?

In Zeiten von Corona kommt es leider vor, dass Vorstellungen aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Regularien nicht stattfinden können. Darüber haben wir oder unsere Vertriebspartner Sie im Normalfall automatisch per E-Mail informiert. Sollten Sie keine Nachricht erhalten haben, wenden Sie sich für Umtausch oder Stornierung bereits gekaufter Karten bitte direkt an die Verkaufsstelle, bei der Sie die Karten erworben haben:

papagena-Hotline
papgena-Webshop

Im Falle abgesagter Veranstaltungen, für die Sie Tickets über unseren Webshop oder die Hotline unseres Vertriebspartners Papagena gekauft haben, werden Sie von Papagena direkt informiert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Papagena:
Tel. 030. 479 974 35

Mo–Fr 9–20 Uhr, So + Feiertag 14–20 Uhr

Eventim-Website

Im Falle abgesagter Veranstaltungen, für die Sie Tickets über die Seite Eventim.de gekauft haben, werden Sie von Eventim direkt informiert. Die Rückabwicklung erfolgt über Ihr Eventim-Kundenkonto. Weitere Informationen finden Sie im Eventim-Helpcenter unter »Meine Veranstaltung wurde abgesagt oder verlegt. Ich habe eine Frage zur Rückabwicklung meiner Tickets.«

CTS-Theaterkasse

Im Falle abgesagter Veranstaltungen, für die Sie Tickets über eine Theaterkasse/Vorverkaufsstelle mit Anschluss an das CTS-System gekauft haben, wenden Sie sich zur Rückgabe bitte direkt an diese Theaterkasse.

Miomente

Im Falle abgesagter Veranstaltungen, die Sie über die Seite Miomente.de gekauft haben, werden Sie von Miomente direkt informiert.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an Miomente:
Tel. 089 - 21 55 22 040

Mo–Fr 9–17 Uhr